Willkommen bei der Kräuterakademie

Die Kräuterakademie vermittelt seit 2007 umfassendes Wissen über den Umgang mit Pflanzen und Heilkräutern. In einer Ausbildung von 12 Modulen lernen Sie von qualifizierten Fachleuten, welch vielfältige Möglichkeiten die Pflanzenwelt uns bietet.

Lassen Sie sich von unserem 15 Monate dauernden Lehrgang begeistern, den schon über 500 Teilnehmer/-innen der Kräuterakademie in unseren Klassen genossen haben.

Lassen Sie sich von den Informationen auf dieser Homepage inspirieren.

HP Bild Seite 1

 

Aktuell

Neue Dozentin für Modul 4 (Verarbeitung von Heilpflanzen)

Maria Anna Blassnigg wird ab dem kommenden Lehrgang 2020/2021 die Leitung des Moduls 4 (Verarbeitung von Heilpflanzen) übernehmen. Maria Anna Blassnigg ist ausgebildete Pharmazeutin und Fachapothekerin in klassischer Homöopathie. Zur Zeit absolviert sie einen CAS Studiengang in Ethnobotanik und Ethnomedizin an der Universität Zürich. Wir sind sehr froh, sie als Nachfolgerin von Lisa Peyer für die Kräuterakademie gewonnen zu haben. Lisa Peyer werden wir im Rahmen der Diplomfeier Ende September 2020 gebührend verabschieden. Ihre wertvolle Arbeit im Rahmen der Kräuterakademie werden wir nach der Diplomfeier auf der Homepage würdigen.

 

 

Diplomierungstag des abgeschlossenen Lehrgangs

Glückliche Gesichter bei den Absolventinnen und Absolventen am Diplomierungstag des abgeschlossenen Lehrgangs.

 

–> Hier geht’s zu den aktuellen Weiterbildungen

 

Absolventinnen/Absolventen haben das Wort

 

 

2017 feierte die Kräuterakademie ihr 10-jähriges Bestehen!

Dazu veranstalteten wir am Sonntag, 17. September 2017 eine  Jubiläumsfeier mit verschiedenen Attraktionen. Über 700 Personen besuchten das bunte Markttreiben oder genossen die vielfältigen Köstlichkeiten, die in den verschiedenen Kräuterbeizli zubereitet wurden. Viele ehemalige Absolventinnen und Absolventen der Kräuterakademie nutzten die Möglichkeit zum Klassentreffen.

Dank dem grossen Einsatz vieler Helferinnen und Helfer können wir auf einen erfolgreichen Anlass und ein sehr schönes Fest zurückblicken. Danke für euer Engagement!